Wo kann ich ein Arbeitszimmer mieten?


Einzelne Arbeitszimmer für eine zeitlich begrenzte Nutzung schon ab einer Stunde kann man in modernen Business Centern mieten, die in den meisten großen Städten zu finden sind und sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. In solchen Gebäudekomplexen steht eine große Raumvielfalt zur Verfügung: Büros mit und ohne Einrichtung, Tagungs- und Konferenzräume, Coworking Spaces und Cafeteria. Das Angebot ist vor allem für Gründer, Start-ups oder auch Geschäftsreisende eine ideale Lösung für flexibles Arbeiten.

Ein Arbeitszimmer, wenn man es braucht

Besonders diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten, profitieren von den vielfältigen Angeboten solcher Business Center. Denn auch wenn das Home Office eine kostengünstige und angenehme Bürolösung ist – vor allem, wenn man noch in der Gründungsphase steckt – kann es doch hin und wieder vorkommen, dass man Geschäftspartner oder Kunden in stilvollem Business-Ambiente empfangen möchte, anstatt auf der eigenen Wohnzimmercouch. Dann kann man einen Büroraum mit oder ohne technische Ausstattung für die entsprechenden Stunden oder Tage buchen und die geschäftlichen Termine problemlos außer Haus abwickeln. Berufliches wird so bequem von Privatem getrennt und die Flexibilität, mit der man die sogenannten „Büros auf Zeit“ mieten kann, macht das Angebot attraktiv. Die meisten Business Center bieten nämlich vielfältige Optionen, sowohl in Bezug auf den Mietzeitraum als auch auf die Ausstattung: stunden-, tage-, wochen- oder monatsweise mieten, mit Möbeln und Technik oder nur „blanko“ – die Angebote werden individuell zusammengestellt, ganz nach Kundenwunsch.

Eine repräsentative Geschäftsadresse – auch ohne das entsprechende Büro

Aber auch wenn man das Büro gar nicht nutzen möchte, sondern nur von der attraktiven Geschäftsadresse profitieren will, um seinen Wettbewerbsvorteil zu erhöhen, ist dies möglich. Denn sogenannte „virtuelle Büros“, in denen man nicht physisch arbeitet, deren Adresse man aber für die eigenen Geschäftszwecke nutzen kann, sind ebenfalls im Repertoire vieler Business Center. Die seriöse Anschrift in einer vorteilhaften Lage wirkt sich häufig positiv auf die Reaktion von potenziellen Kunden und Geschäftspartnern aus, die ihr Urteil schon beim ersten Eindruck fällen. Meist sind sie offener gegenüber einem Firmensitz in einer bekannten Business-Umgebung als einer Home-Office-Adresse in einem unbekannten Dorf. Und auch zur vielversprechenden Adresse kann man attraktive Leistungen hinzufügen: Da diese Adresse im eigenen Impressum und auf dem Unternehmensbriefpapier veröffentlicht werden darf, ist es auch möglich, Post an dieser Adresse zu empfangen. Diese wird von Empfangsmitarbeitern des Business Centers entgegengenommen und auf Wunsch weitergeleitet – entweder physisch oder digital und in einem frei wählbaren Rhythmus. Auch Telefonate können angenommen und durchgestellt werden, sodass man permanent erreichbar ist, ohne persönlich anwesend sein zu müssen.

Das Arbeitszimmer im Business Center – ein Trend in Zeiten des schnellen Wandels

Wem die Miete für ein traditionelles Büro zu hoch ist, die Suche dafür zu lange dauert, die Ausstattung zu aufwendig und die Nutzung zu sporadisch ist, kann mit der zeitweisen Anmietung eines Arbeitszimmers viele Probleme auf einmal lösen. Die modernen Business Center in Deutschland haben ihr Angebot entsprechend zugeschnitten, um der Nachfrage und dem wirtschaftlichen Trend gerecht zu werden. Wer die Konkurrenz hinter sich lassen will, muss schnell reagieren können, denn was heute noch angesagt ist, kann morgen schon nicht mehr gültig sein. Lange Kündigungsfristen und Mietverträge mit starren Bedingungen sind dann ein Hindernis für jeden Unternehmer. Immer mehr suchen daher flexible Bürolösungen.

Auf den Websites der Business Center – wie zum Beispiel der des TOP Business Centers in Dortmund, München und Darmstadt – werden oft interessante Paketpreise angeboten. Eine kurze Anfrage genügt jedoch, um auch ein individuelles Angebot zu bekommen, das genau die Leistungen enthält, die man benötigt. Meistens kann man ein Arbeitszimmer auch spontan erhalten, eine lange Vorausbuchung ist bei Verfügbarkeit nicht nötig. So kann man wirklich dann reagieren, wenn Bedarf besteht.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.