SEO-Keywords finden


Sie möchten den Traffic auf Ihrer Homepage erhöhen und wissen nicht wie?

Das Zauberwort lautet Suchmaschinenoptimierung! Worauf Sie achten sollten und welche Keywords den Traffic erhöhen, zeigen wir in diesem Artikel.

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung oder SEO (Search Engine Optimization) bezeichnen Maßnahmen mit dem Ziel, die Inhalte Ihrer Website auf den ersten Positionen im organischen und somit unbezahlten Suchmaschinenranking verschiedener Suchmaschinen wie Google zu platzieren.


Welche verschiedenen Keywords gibt es?


Money Keywords

Sind Keywords, welche einen hohen Wettbewerb, sowie ein hohes Suchvolumen aufweisen. Durch das hohe Suchvolumen wird von diesen Suchwörtern erwartet, dass sie einen höheren Umsatz generieren, wenn die eigene Webseite zu diesen Schlagwörtern rankt – daher der Zusatz „Money“. Einziger Nachteil dieser oben genannten Art von Keywords ist, dass diese ziemlich teuer sind, sprich sie weisen ein hohen CPC (Cost-Per-Click) auf.

Brand Keywords

Keywords, die speziell auf eine Marke zugeschnitten sind, z.B „Levis“, „Coca-Cola“ oder „Samsung“. Diese Keywords werden bei Suchenden benutzt, welche bereits von Ihrem Unternehmen, Ihrer Marke oder Geschäftsidee gehört haben und  sich auf Ihrer Homepage Zusatzinformationen einholen möchten.

Compound Keywords

Keywords, die eine Kombination aus Money Keywords und Brand Keywords sind, z.B „Windows 7 günstig“ oder „iPhone X kaufen“.


Short-Tail Keywords und Long-Tail Keywords

  • Short-Tail Keywords bestehen aus wenigen Worten oder sogar einem einzelnen Wort und treffen meist den Kernbergriff, z.B. „Tagungsraum” oder „Coworking“. Diese weisen in der Regel ein hohes monatliches Suchvolumen auf.
  • Long-Tail Keywords bestehen immer aus mehreren Wörtern und spiegeln oft die Absicht des Suchenden wieder, z.B. „Seminar online buchen”, „Online Shop Limonade kontaktieren” oder „günstigste virtuelle Geschäftsadresse”.


Welche Fragen sollte man sich stellen?

  1. Welche Keywords werden tatsächlich von Nutzern, in Bezug auf ein Produkt eingegeben?
  2. Wie häufig werden diese Keywords am Tag oder im Monat gesucht?

Die Beantwortung der Fragen ist unumgänglich, da sich diese auf den Kosten pro Klick (engl. CPC) der Keywords wiederspiegelt.


Was ist das Ziel von SEO-Keywords?

Das primäre Ziel ist es sogenannte „SEO-Perlen“ zu finden, da diese ein überdurchschnittlich gutes Preis- Leistungsverhältnis und ein hohes Potenzial aufweisen und zur Verbesserung des Umsatzes beitragen können. SEO-Keywords sind der Grundstein Ihres Erfolges im Internet. Wenn Sie Ihre Webseite für Suchmaschinen wie Google optimieren und dadurch besser in den Ergebnissen ranken, werden mehr Besucher auf Ihre Webseite gelangen und Sie haben die Chance, besser sichtbar zu sein und so mehr zu verdienen.

Ihr TOP-Business-Center-Team wünscht Ihnen einen schönen Wochenstart!

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.